Home / HauptseiteAbout us / Ueber uns - Links - Contact us / KontaktVehicle / FahrzeugBildergalerieReports / Berichte Part 1, 2, 3, 4 & 5Reports / Berichte Part 6Maps / Landkarten
ROWEFIDIBUS
On the move / Unterwegs
Ibarra - Switzerland - Ibarra / Von Ibarra in die Schweiz und wieder zurück nach Ibarra
Ibarra - Southern Colombia - Ibarra / Von Ibarra in's südliche Kolumbien und zurück nach Ibarra
Ibarra - Northern Ecuador - Galapagos - Quito - Ibarra / Von Ibarra nach Nord-Ecuador, Galapagos Inseln, Quito und zurück nach Ibarra
Ibarra - Switzerland - Ibarra / Von Ibarra in die Schweiz und wieder zurück nach Ibarra

By We: Monday, 29.05. – Wednesday, 11.10.2017 we had hired a car to bring us to the Airport at Quito in the afternoon. From here we took a flight to Guayaquil and Madrid with an onward connection to Zurich where we got early the next morning. All went smooth except that in Quito we got a delay of about one hour because there was a Ramp check performed by the Ecuadorian Civil Aviation Authorities! In Zurich Margrit and Köbi picked us up and brought us to our home in Ennetturgi. Thank you so much. As usual there was a lot to do at home, besides visiting our families and friends of course. We did a number of shorter trips, one to Bad Kissingen/Germany to meet friends at the Allrad Messe, to Vienna/Austria to see Cordula, Jürgen, Inge  and Hansi, and to the Engadin valley in the south-eastern part of Switzerland to meet Barbara and Stephan and all the other friends. In general the weather was quite good and therefore we did also some hiking in the Swiss mountains. And Geocaching was on the programme too. With the Appi Bandi we spent a good weekend in the Black Forest, this time organised by Ilka and Hans. Thank you for this nice event. The time went past very fast and soon it was time to say Good Bye again to Switzerland. On 10.10. Rene brought us to the airport in Zurich and via Madrid, Guayaquil and Quito we reached Ibarra again on 11. Octobre 2017. Here Patrizia, Hans and Fidibus waited for us. As usual we had a great time back home and we enjoyed it a lot. Thank you all for these wonderful hours and days!

 

Von Ro: 28.05.-11.10. Wir verlassen Ecuador und werden die nächsten Wochen in der Schweiz verbringen. Nach einem ruhigen Flug, den wir fast nur schlafend verbringen, warten in Kloten meine Schwester und der Schwager auf uns. Sie bringen uns nach Ennetturgi. Bei einem gemütlichen Mittagessen werden die ersten Neuigkeiten ausgetauscht.

Der Aufenthalt in Ennetturgi beschränkt sich auf 3 Tage dann geht es weiter nach Jakobsbad. Ab sofort ist der Wohnwagen wieder unser Zuhause. Gleich am ersten Abend dürfen wir Susanna und Peter als unsere Gäste begrüssen. Es war, wie immer, ein schöner und lustiger Abend.

Der Sommer ist warm und schön, so nutzen wir die lauen Sommernächte und laden Gäste ein. Oft wird es nach Mitternacht. Auch machen wir schöne Wanderungen im Alpstein, Säntis, Säntis-Schäfler-Ebenalp, Kronberg usw. Ganz ohne Muskelkater ging es dann doch nicht.

Leider ist auch dieser Urlaub wieder mit einem Todesfall belastet, was uns zeigt, dass man das Leben wirklich geniessen soll.

Der Besuch an der Allradmesse, mit einem Stopp in Rottenburg wo wir von Christel und Hans Dieter zu einem feinen Nachtessen eingeladen wurden. Nochmals ganz herzlichen Dank für die schönen Stunden. In Bad Kissingen haben wir einige Reisefreunde getroffen, Bettina und Rolf, Michael, Dieter und die Behl‘s. Man ist bereits eine kleine Familie geworden.

Die Geburtstagseinladung von Stephan ins Engadin nahmen wir gleich zum Anlass um noch ein paar Tage anzuhängen. Pontresina und Zernez genossen wir sehr, da auch hier das Wetter gut war. In Zernez warteten bereits Markus und Brigitt auf uns, ein paar schöne, gemeinsame Tage gehen in die Geschichte ein.

Der nächste Abstecher führte uns nach Wien, dieses Mal nicht mit dem Flugzeug sondern mit dem eigenen Auto. Wir genossen die Fahrt und natürlich die Tage in Wien. Auch hier wurden wir von unseren Reisefreunden Cordula und Jürgen herzlich empfangen. Sie brachten uns Wien nicht nur kulinarisch nahe sondern sie zeigten uns auch Ecken, die man als Tourist eher nicht kennen lernt. Herzlichen Dank für die gemütlichen und interessanten Stunden mit euch. Einen gemütlichen Abend verbringen wir noch mit Hansi und Inge, sie sind jährliche Besucher auf dem Camping in Jakobsbad. Auf dem Rückweg gibt es noch einen Halt in Hittisau, Oesterreich, bei Simone und Jens (Reisefreunde aus Paraguay).  Einen weiteren Ausflug machen wir in den Schwarzwald mit der Appenzellerbandi. Auch dieser Ausflug ist wie immer etwas für die Lachmuskeln, den Magen und gegen den Durst. Danke Hans und Ilka für die Organisation.

Ansonsten sind wir vom Appenzellerland in den Aargau gefahren, ein paar Tage hier ein paar Tage dort. Es gibt wieder administrative Sachen zu erledigen, Arztbesuche und Einkaufstouren nach Hendschiken zu IVECO um Ersatzteile für Fidibus zu kaufen. Für uns Kleider, Schuhe und andere Sachen die wir für die Reise benötigen. Es ist immer schön in der Schweiz einzukaufen, die Vielfalt, Qualität und Auswahl ist enorm.

So sind die Wochen dahin gezogen, mit vielen lieben Besuchen, Einladungen, Geburtstagsfeiern, schönen und lustigen Stunden mit Familie, Freunden und Kollegen. Herzlichen Dank an alle, ihr seid einfach Super! Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch. Aber jetzt gilt es, wieder mal abenteuerlich unterwegs zu sein. Herzlichst RoWe


Here a Potpoury of some pictures / Hier ein Potpoury von einigen Bildern


Abendstimmung in Jakobsbad


Der Himmel brennt ...


Abendstimmung in Jakobsbad


Rottenburg am Nekar, Deutschland


Morteratsch, Engadin, Schweiz


Morteratsch, Engadin, Schweiz


Muottas Muragl, Engadin, Schweiz


Murmeltier, Engadin, Schweiz


Muottas Muragl, Engadin, Schweiz


Alpstein, Schweiz


Alpstein, Schweiz



Kunst am Seeoner Klostersee, Deutschland


Kloster am Seeoner Klostersee, Deutschland


Garten Schloss Schönbrunn, Wien, Oesterreich


Schloss Schönbrunn, Wien, Oesterreich



Ehemalige Schönheit ...


"Schau mir in die Augen, Kleines ..."


Jugendstil in Wien ...


Hallo!! Wien


Karlskirche, Wien


Kaffee Alt Wien


Zentralfriedhof Wien


Zentralfriedhof Wien


Zentralfriedhof Wien


Unsere Gastgeber Cordula und Jürgen mit Oldtimer ...


... und beim Apéro auf der Donau


Schöne blaue Donau ...


Kirche am Steinhof von Otto Wagner, Wien


Kirche am Steinhof von Otto Wagner, Wien


Kirche am Steinhof von Otto Wagner, Wien


Kirche am Steinhof von Otto Wagner, Wien


Hotel Schloss Ort, Traunsee, Oesterreich


Salzburg, Oesterreich


Alpabfahrt, Appenzellerland, Schweiz


Schwellbrunn, Appenzellerland, Schweiz

Home / HauptseiteAbout us / Ueber uns - Links - Contact us / KontaktVehicle / FahrzeugBildergalerieReports / Berichte Part 1, 2, 3, 4 & 5Reports / Berichte Part 6Maps / Landkarten